Kein Bild
Feature/Radio

Sieben Kandidaten, aber keine Wahl?

11. Februar 2004 Kai

Laut Umfragen ist der Sieg Wladimir Putins gewiß; 70 – 80 % der Befragten sind bereit ihn zu wählen. Von den übrigen sechs Kandidaten rangieren die ersten mit 3.5 % der Stimmen für Sergei Glasjew, 1,4% für Nicolai Charitonnow, 1,1, % für Irina Chakamada. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Wladiwostok – Vorposten Europas in Asien?

27. März 2003 Kai

O-Ton 1: Bahnhof und Straßenbahn 1.20.00 Regie: O-Ton kommen lassen, kurz stehen lassen, abblenden, unterlegen, am Ende hochziehen und mit O-Ton 2 verblenden Erzähler: Wladiwostok. Ende der transsibirischen Eisenbahn. Oder ist es ihr Anfang? Wer hier mit der Bahn ankommt, hat die gewohnten Koordinaten verloren: ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Stille Invasion an Chinas Grenzen? Beobachtungen zur „chinesischen Frage“. Korrektur nach einer Reise entlang der russ. chin. Grenzen

2. Oktober 2002 Kai

Skeptisch geworden gegenüber den Zahlenangaben zur angeblichen Invasion Chinas in den Eurasischen Raum, die ich selbst in einem Feature 2002 noch weitergegeben hatte, machte ich mich im Sommer 2002 in einer dreimonatigen Untersuchungsreise auf den Weg zur Überprüfung vor Ort. Ergebnis: Die Höhe der angebliche 6 Millionen chinesischer Einwanderer ist eindeutig eine politische Zahl.Vergleiche dazu

* kritisch das Feature: China – Russland: Stille Invasion oder startegische Partnerschaft
* aufgearbeitet: mein Buch: „Asiens Sprung in die Gegenwart

❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Was will Europa in Zentralasien?

30. Mai 2002 Kai

Was will Europa in Zentralasien? Erzähler: Seit dem 11.09.2001 sind westliche Truppen in Zentralasien stationiert – zunächst im Krieg gegen die Taliban, dann zur Stabilisierung der fast vollständig zerstörten Hauptstadt Afghanistans, Kabul. Das Hauptkontingent der Truppen stellen die USA, deren Soldaten weiterhin in Afghanistan kämpfen. ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

„Priemstwo“ – Russlands Annäherung an sich selbst

20. März 2002 Kai

Besetzung: Erzähler, Übersetzer Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung mit Betonungsangabe wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Tschetschenen – nur noch Banditen?

27. Februar 2002 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer,  Zitatorin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung mit Betonungsangabe wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

In Putins Russland kein Platz mehr für Rechte?

25. Februar 2002 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer,  Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung mit Betonungsangabe wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Auf den Spuren Attilas – Die Wiederentdeckung eines historischen Mythos. Eine Entdekungsreise mit dem tschuwaschischen Volksschriftsteller Michail Juchma. (Lange Fassung, nicht gesendet))

30. November 2001 Kai

Vorschlag für eine Programmvorschau: Attila war der Zertrümmerer Roms. Vor ihm erzitterte Byzanz; er trieb die Germanen vor sich her, die ihrerseits die Völker des heutigen Westeuropa überrannten und erst haltmachten, als die Mauern Roms nicht mehr standen. Kein Limes konnte die Gewalt aufhalten, die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Altai – Wiege der Völker und letzte Zuflucht?

27. Juni 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin, Zitator Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Anatomie der russischen Seele

6. Juni 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russland an der Wolga: Ein Tag in Nabereschnye Tschelni

9. Mai 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russland an der Wolga: Ein Tag in Nabereschnye Tschelni

9. Mai 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

GASPROM – Anatomie eines Giganten

22. April 2001 Kai

Besetzung: Zitator, Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben, ein Unterstrich kennzeichnet die Betonung. GASPROM = GASPROM. RAO EUS = RAO EUES Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 5.sec. pro Zeile ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russlands multizentrale Strategie

1. April 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Euroasiatische Visionen russischer Nationalisten

3. März 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russlands ungelöste Agrarfrage

6. Februar 2001 Kai

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►