Screenshot Syrien – Vom Schachspiel zum Poker

18. Dezember 2015

Die Schärfe der globalen Spannung, die zurzeit über Syrien lastet, fordert über die Tagespolitik hinaus mehr Beachtung der langfristigen Wirkungen der dortigen Vorgänge. In Kurzem: „The Grand Chessboard…“ nannte Zbigniew Brzezinski sein bekanntestes Buch, in ❖weiterlesen➜

Flüchtlinge: … an die Wurzel gehen

1. Dezember 2015

Inzwischen mag man es kaum noch aussprechen: Den Ursachen, warum Menschen zu Zehntausenden und in zunehmender Zahl ihre Heimat verlassen ist nicht mit Aufforderungen an die Türkei, die Grenzen zu schließen, ist nicht mit schnellerer ❖weiterlesen➜

Aufruf: Die ‚Überflüssigen‘ – Ich, Du, Wir.

25. August 2015

Die ‚Überflüssigen‘ Ich, Du und Wir. Entwurf eines Programms für geistige, soziale und politische Autonomie in kooperativer kommunaler, regionaler und globaler Gemeinschaft. Perspektiven für eine nach-sozialistische und nach-kapitalistische Gesellschaft,

1 2 3 28