Buch

Die Kraft der Überflüssigen | Erweiterte Neuauflage

Titel: Die Kraft der Überflüssigen Reihe: Erweiterte und kommentierte Neuauflage Autor: Kai Ehlers Erscheinungsdatum: 06.12.2016 Seiten: 311 Preis: 10,99 Überflüssig? Abgedrängt? Kein Ausweg? Keine Perspektive? Nur noch der große Crash? Nur noch Selektion von Nützlichen und nicht Nützlichen? Oder Revolten? Schauen wir genau hin: Die „Überflüssigen“ sind nicht das Problem, das entsorgt werden müßte – sie sind die Lösung. Sie sind Ausdruck des über Jahrtausende ❖ weiterlesen ►

Eigene Bücher

Dikoe Pole, Wildes Feld. Eine dokumentarische Erzählung aus dem transnistrischen Krieg

Titel: Dikoe Pole, Wildes Feld Autor: Jefim Berschin Genre: Fiction Verlag: BoD – Books on Demand Erscheinungsdatum: 30. September 2016 Seiten: 280 Preis: 9,99 Geschichte wiederholt sich nicht – oder doch? 1992 ein blutiger Sprachenkrieg unter den Schlachtrufen „Für ein einheitliches Moldawien“ am südlichen Rand der zerfallenden Sowjetunion. Fünfundzwanzig Jahre später der ukrainische Krieg unter der Forderung „Ukraine für die Ukrainer“. Das Muster ist das ❖ weiterlesen ►

Buch

Ylttanbik – letzter Zar der Wolgabolgaren

Titel: Ylttanbik – letzter Zar der Wolgabolgaren Autor: Kai Ehlers Verlag: Rhombos Erscheinungsdatum: 14. Januar 2015 Format: B5, Hardcover Seiten: 392 Preis: 39,00 € Kampf (der heutigen Tschuwaschen) gegen die mongolischen Invasoren bis zum Untergang des bolgarischen Reiches und die Folgen für die damalige Eurasische Ordnung. Umfangreicher wiss. Apparat,  wissenschaftliche Begleittexte, reiche Bebilderung, Karten, tschuwaschischer Originaltext. Details Kai Ehlers (Hrsg.) Ylttanbik – letzter Zar der ❖ weiterlesen ►

Buch

Kai Ehlers: 25 Jahre Perestroika – Gespräche mit Boris Kagarlitzki – Innenansichten zur neueren russischen Geschichte

Vorgestellt durch den Autor selbst. . Soeben erschien der zweite Band des der zweibändigen Ausgabe „25 Perestroika – Gespräche mit Boris Kagarlitzki. Gesprächspartner Kagarlitzkis und Autor des Buches ist Kai Ehlers. Der erste Band zeigt die Zeit von Gorbatschow bis Jelzin; der zweite nunmehr Jelzins Abgang, Putin, Medwedew und wieder Putin. Verlag, LAIKA Im öffentlichen westlichen Bewusstsein wird das Einsetzen der Perestroika vor 25 Jahren ❖ weiterlesen ►

Buch

Ein Spiel mit dem Feuer

Titel: Ein Spiel mit dem Feuer Autor: Peter Strutynski Genre: Russia (Federation) Verlag: Verlag Papyrossa Erscheinungsdatum: 2014 Seiten: 216 Preis: 12,90 € Die Ukraine, Russland und der Westen. Darin: Globaler Maidan? Liste häufig gestellter Fragen. Berichte, Analysen, Kommentare zum Bürgerkrieg in der Ukraine

Buch

Ukraine im Visier

Titel: Ukraine im Visier Autor: Kai Ehlers (Hrg. Ronald Thoden, Sabine Schiffer) Verlag: Selbrund Verlag, Frankfurt Erscheinungsdatum: 2014 Seiten: 315 Preis: 16,80 € Russlands Nachbar als Zielscheibe geostrategischer Interessen. Darin: Und immer noch die Ukraine. Spielball auf dem Weg  zu einer multipolaren Welt. Berichte, Analyen, Kommentare zum Bürgerkrieg in der Ukraine.