Kein Bild
Feature/Radio

Das neue Russland – Glasnost adè?

Kai Ehlers,  Publizist, Email: info@kai-ehlers.de  Website: www.kai-ehlers.de   Datum: Rummelsburger Str. 78, D – 22147 Hamburg,  Tel/Fax: 040 / 64 789 791  (64 821 60 priv.) © Kai Ehlers, Abdruck gegen Honorar (einschl. MwSt) Kto: 1230/455980 BLZ: HaSpa  20050550 Mein Zeichen: 000620glasnost adee fertig Das neue Russland – Glasnost adè? Besetzung: ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Islam in Russland17

Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 5.sec. pro Zeile plus 5 Sec. für die Auf- und 5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass Anfang und Ende in der ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russlands Wahl: Gibt es eine Opposition zu Putin?

Am 26.3. wird in Russland ein neuer Präsident gewählt. Das Wahlergebnis scheint bereits festzustehen: Nicht um Programme unterschiedlicher Kandidaten wird diskutiert, sondern für oder wider Wladimir Putin: Was bringt der Mann, der durch den Krieg in Tschetschenien populär wurde, für die Zukunft? Fortsetzung der Reformen, Abwendung vom Westen oder beides ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Putins Wahl: Russland auf dem Weg zu sich selbst?

Besetzung: Zitator, Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben, ein Unterstrich kennzeichnet die Betonung. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 5.sec. pro Zeile plus 5 Sec. für die Auf- und 5 Sec. für die Ausblendung. Die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russlands Wahl: Gibt es eine Opposition zu Putin?

Am 26.3. wird in Russland ein neuer Präsident gewählt. Das Wahlergebnis scheint bereits festzustehen: Nicht um Programme unterschiedlicher Kandidaten wird diskutiert, sondern für oder wider Wladimir Putin: Was bringt der Mann, der durch den Krieg in Tschetschenien populär wurde, für die Zukunft? Fortsetzung der Reformen, Abwendung vom Westen oder beides ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Unruhe in Eurasiens Steppengürtel Krieg der Kulturen oder Entstehung einer Alternative?

Kosovo, Tschetschenien, Tadschiskistan, Afghanistan – die Namen dieser Länder stehen für Kriege, die heute um ethnische Fragen geführt werden. Alle diese Konflikte liegen auf der Linie des großen euroasiatischen Steppengürtels, auf dem die Völker seit Jahrtausenden zwischen den Kulturen wandern. Auf dem selben Gürtel liegen auch Tatarstan, Tschuwaschien, Baschkortastan und ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Tschtschenien- Rußlands Krieg gegen sich selbst.

Pressevortext: Rußland führt wieder Krieg in Tschetschenien. In der Sprachregelung der russischen Regierung handelt es sich bei den Bomben, die auf tschetschenische Dörfer und Städte niedergehen, ja, selbst bei der angedrohten vollkommenen  Zerstörung der Hauptstadt Grosny nicht um einen Krieg, sondern um eine Aktion zur Vernichtung tschetschenischen Terrorismus. Je länger ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Vor den Duma-Wahlen in Rußland: Welche Kandidaten sind die besseren Patrioten? – Generalprobe für die Jelzin-Nachfolge

O-Ton 1: Demonstration, Lied                    1, 44 Regie: O-Ton langsam kommen lassen, nach ca. 10 sec. bei „Woina naraodnaja“ frei stehen lassen, allmählich abblenden, unterlegen, nach Erzähler bei Beginn der Sprache hochziehen, bei 1,25 (Stichwort „pabjedim“) frei stehen lassen, danach allmählich aus¬blenden. Achtung: Extra Bobby Erzähler: Moskau, ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Das neue Rußland – jenseits von Moskau (Text)

Zum Stichwort „neues Rußland“ läßt sich allerhand assoziieren. Viel Positives natürlich: Gorbatschow, Perestroika, Neues Denken, Entspannung, deutsche Vereinigung, neue Weltordnung. Nach Gorbatschow dann: Gescheiterter Putsch, Aufbruch der Reformer, Wiedergeburt der Person, des Glaubens, der Geschichte, Emanzipation der kleinen Völker gegen das überalterte sowjetisch-russische Imperium. Aber da ist auch die andere ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Ursprung der Völker und Land der Zukunft?

Programmtext, erzählt von Kai Ehlers Sibirien – dieses Wort löst die unterschiedlichsten Assoziationen aus. Die einen fühlen sich an endlose Weite, an unberührte Natur erinnert. Sie denken an schamanische Rituale, die heute wieder in Sibirien auferstehen. Das gilt besonders für den Süden Sibiriens, wo auch heute mongolische, tatarische und turkstämmige ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Sibirien – Ursprung der Völker und Land der Zukunft? (Text)

Programmtext für  gleichnamiges Fature Sibirien – dieses Wort löst die unterschiedlichsten Assoziationen aus. Die einen fühlen sich an endlose Weite, an unberührte Natur erinnert. Sie denken an schamanische Rituale, die heute wieder in Sibirien auferstehen. Das gilt besonders für den Süden Sibiriens, wo auch heute mongolische, tatarische und turkstämmige Völkerschaften ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Rußland im Schock Folgen des Kosovokrieges für Rußland

O-Ton 1, Bobby 1/1: Musik vom Lautsprecherwagen    3,23 Regie: O-Ton kurz frei stehen lassen, allmählich abblenden, unterlegen, ggflls. zwischendurch hochziehen, nach Erzähler hochziehen, verblenden …Gemurmel, Takt, Musik… Erzähler: Moskau. 1. Mai 1999. Antifaschistische Lieder. Patriotische Parolen. Zum traditionellen „Prasdnik“, dem revolutionären Festtag, hat die Kommunistische Partei ihr patriotisches Umfeld aufgerufen. ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Nowosibirsk: Die Eisenbetonfabrik Nr. 4 Musterbetrieb einer möglichen Alternative?

Rußlands Reform ist in die Kritik gekommen. Die Privatisierung hat zu einer kriminellen Aneignung früheren Gemeinschaftsvermögens durch eine kleine Minderheit geführt. An der Mehrheit der Bevölkerung dagegen ist die Privatisierung abgeprallt oder von ihr nur formal vollzogen worden. Inzwischen breitet sich die Erkenntnis aus, daß Reformen an den vorhandenen sozialen ❖ weiterlesen ►