Kein Bild
Feature/Radio

Auf den Spuren Attilas – Die Wiederentdeckung eines historischen Mythos. Eine Entdekungsreise mit dem tschuwaschischen Volksschriftsteller Michail Juchma. (Lange Fassung, nicht gesendet))

Vorschlag für eine Programmvorschau: Attila war der Zertrümmerer Roms. Vor ihm erzitterte Byzanz; er trieb die Germanen vor sich her, die ihrerseits die Völker des heutigen Westeuropa überrannten und erst haltmachten, als die Mauern Roms nicht mehr standen. Kein Limes konnte die Gewalt aufhalten, die da aus den Steppen des ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Thesen Positionen

Vom technischen zum moralischen Fortschritt?

Gedanken erstmals vorgelegt anlässlich eines Seminars der Europäischen Akademie Waren/Müritz über „Religiöse Erneuerung in Russland“ im Dezember 2001 1. Russland, die nachsowjetische Entwicklung, steht exemplarisch für einen Prozess der religiösen Erneuerung, der überall in der heutigen Welt zu beobachten ist. In Russland ist dieser Prozess auf Grund der besonderen Bedingungen ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Thesen Positionen

Wieder Frau sein – Rückschritt oder Fortschritt?

Thesen für das Abschlussgespräch des Seminars: „Russland – Krise des Patriarchats oder heimliches Matriarchat?“ vom 5,10. – 7.10. in der Akademie Sankelmark 1. Die Krise des russischen Patriarchats ist Teil einer weltweiten Krise des Patriarchats. In Russland tritt diese Krise zur Zeit besonders scharf hervor. Sie äußert sich in einer ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Artikel zur Lage

Putins humanitäre Hilfe

Will man den Worten trauen, die der Welt zur Zeit von Politikern mitgeteilt werden, so schickt sich Russlands Präsident Wladimir Putin soeben an, Amerika humanitäre Hilfe bei der Bewältigung ihrer aktuellen Krise leisten zu wollen. Was für ein Salto! Eben noch waren es die US-Amerikaner, die Russland aus humanitären Gründen ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Thesen Positionen

Aus Anlass der Anschläge vom 11.9.2001: Nicht „Schulterschluß“ und Konfrontation…

Alternativen entwickeln Der „Schulterschluss“ der „zivilisierten“ gegen die „unzivilisierte“ Welt, wie in Christian Semmler kritisiert, also des „Westens“ gegen den „unterentwickelten“ Rest des Globus ist ganz sicher nicht die Reaktion, die hilfreich ist, den Knoten zu lösen, der mit den Terroranschlägen in New York und Washington ins Licht der Weltöffentlichkeit ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Altai – Wiege der Völker und letzte Zuflucht?

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin, Zitator Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Anatomie der russischen Seele

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russland an der Wolga: Ein Tag in Nabereschnye Tschelni

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russland an der Wolga: Ein Tag in Nabereschnye Tschelni

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

GASPROM – Anatomie eines Giganten

Besetzung: Zitator, Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben, ein Unterstrich kennzeichnet die Betonung. GASPROM = GASPROM. RAO EUS = RAO EUES Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 5.sec. pro Zeile plus 5 Sec. für die ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russlands multizentrale Strategie

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Euroasiatische Visionen russischer Nationalisten

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russlands ungelöste Agrarfrage

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, dass ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Thesen Positionen

Globalisierung und Identität

Thesen Erstmals vorgelegt anlässlich eines Seminares vom 23.-25.11.20001 der evangelischen Akademie Mecklenburg-Vorpommern: „Altai – Wiege der Völker und letzte ökologische Zuflucht?“ 1. Mit dem Ende der Sowjetunion ist die polarisierte Welt des 20. Jahrhunderts in Bewegung geraten. 2. Das sah zunächst aus wie ein Siegeszug des Kapitalismus und der sog. ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Russland: Chancen für die Radikalen?

O-Ton 1: Megaphon-Agitation                    16,B,194 Regie: O- Ton kommen lassen, kurz frei stehen lassen, abblenden unterlegen, nach Erzähler hochziehen Moskau. Meeting vor Moskaus größtem Betrieb, der Autofabrik SIL. Die radikale Gewerkschaft „Saschita“, Schutz agitiert gegen die Sozialpolitik unter Präsident Putin: Entlassungen, nicht gezahlte Löhne, der Abbau der ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Arbeitskämpfe in Russland2

Besetzung: Zitator, Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4.5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Feature/Radio

Altai – Wiege der Völker und letzte Zuflucht?

Besetzung: Sprecher, Übersetzer, Übersetzerin, Zitator Aussprache: Alle russischen Namen und Begriffe sind in phonetischer Umschreibung wiedergeben. Anmerkung zu den O-Tönen: Die Länge der O-Töne ist exakt angegeben. Zähleinheit ist 4,5 sec. pro Zeile plus 4,5 Sec. für die Auf- und 4,5 Sec. für die Ausblendung. Die Töne sind so geschnitten, ❖ weiterlesen ►