Great game

Russland: Entwicklungsland neuen Typs

7. März 2017 Kai

Russland und der Westen stehen heute nicht nur in der politischen, sondern auch in der kulturellen Kontroverse. Die westliche Propaganda  betrachtet Russland wie einen unterentwickelten Paria, mit dem auch nur freundschaftlich zu verkehren schon für eine Stigmatisierung und den Verlust ❖ weiterlesen ►

Labyrinth

Einladung In die Welt des Labyrinthes

10. Juli 2015 Kai

Liebe Freundinnen, Freunde, Interessierte In einer Zeit extremer Wandlungen wächst der Bedarf nach Orientierung. Wir brauchen einen  emotionalen und geistigen Kompass. Das Labyrinth ist ein solcher Kompass. Weit entfernt davon ein Irrgarten zu sein, ist es ist das genaue Gegenstück ❖ weiterlesen ►

Labarinth im Zentrum Ulanbaatars
Labyrinth

Nachbetrachtung zum Seminar „Labyrinth als Schlüssel zur Lebensgestaltung“.

28. April 2015 Kai

Hallo Freunde und Freundinnen des Labyrinthes,
und solche, die es werden können!
Das dritte Seminar der „Schule des Labyrinthes“ haben nun alle Beteiligten mit innerem Gewinn, wie es zu hören war und zugleich großem Bedauern hinter sich gebracht. Gewinn, weil sich alle einmal erneuert haben. Bedauern, weil das Labyrinth schon nach zweieinhalb Tagen wieder verlassen werden musste.

❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Forum Integrierte Gesellschaft

Ukraine – Bestandsaufnahme im Juni

25. Juni 2014 Kai

Schafft ein, zwei, drei viele Allmenden   Bericht vom 37. „Forum integrierte Gesellschaft“  am 22.06.2014 Thema: Und immer noch die Ukraine. Eine Bestandsaufnahme im Juni   Liebe Freundinnen, liebe Freunde des Forums, liebe Interessierte! Es hat jetzt einige Monate gebraucht, ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Forum Integrierte Gesellschaft

Sozialstaat oder Solidargesellschaft – wie wollen wir leben?

24. Februar 2014 Kai

Den Wandel selbst gestalten – wie wollen wir wirklich leben?

Oder auch: Brauchen wir den Sozialstaat, um sozial und solidarisch zu sein?

Oder auch: Europa der Regionen – Wege zur Selbstbestimmung auf freiheitlicher und demokratischer Grundlage

Drei Veranstaltungen, drei Themen, ein Grundgedanke: Was wir brauchen ist Bildung. Aber die Rede ist natürlich nicht von PISA. Die Rede ist auch nicht von Bachelor und Master unter staatlichem Effektivitätsdruck. Die Rede ist von der Herausbildung selbstbestimmter Menschen, die in selbst gewählter Gemeinschaft ein lebenswertes Jetzt mit Blick auf eine lebensfähige Zukunft verantwortlich und kooperativ gestalten können und wollen.

❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Analysen

Ukrainische Alchemie

22. Februar 2014 Kai

Das Schießen auf dem Kiewer Majdan wurde eingestellt. Ein Fahrplan wurde vereinbart, der vom bewaffneten Konflikt zurück in die politische Lösung der ukrainischen Krise führen soll: Bildung einer vorläufigen Regierung der nationalen Rettung binnen zehn Tagen. Rückkehr zur Verfassung von 2004,  das heißt, Rückführung von Kompetenzen des Staatspräsidenten zugunsten parlamentarischer Strukturen. Vorgezogene Neuwahlen zum Dezember 2014, statt März 2015… So weit, so erfreulich und aus vollem Herzen zu begrüßen, bis auf eine Kleinigkeit, nämlich, dass die durch ihre Militanz auf dem Majdan hervorgetretene Gruppe „Rechter Sektor“ die Vereinbarung mit der Regierung als  Betrug betrachte. Sie fordert den sofortigen Rücktritt des Präsidenten und will die „nationale Revolution“ bis zum kompletten Sturz der Regierung fortsetzen.

❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Forum Integrierte Gesellschaft

Erörterungen zum Geist der Allmende

16. Mai 2013 Kai

Schafft zwei, drei viele Allmenden! Liebe Freundinnen, liebe Freunde, Was ist der Geist der Allmende? Die Diskussion des Forums zu dieser Frage in ihrem Verlauf wiederzugeben, macht keinen Sinn. Sie bewegte sich naturgemäß in einem kreativen Chaos. Wir beschränken uns ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Forum Integrierte Gesellschaft

Allmende und Markt – ein Entweder-Oder?

9. April 2013 Kai

Wiederentdeckung der Allmende, kooperative Selbstorganisation zwischen Staat und Markt lautet das Thema, zu dem sich das Forum jetzt zum sechsten Mal zusammengefunden hat. Nach Untersuchung der Grundregeln der Allmende, nach Beschäftigung mit ihren Formen und ihrer Geschichte, nach Untersuchung der Beziehung von Allmende und Staat geht es in diesem Bericht um das Verhältnis von Allmende und Markt.

❖ weiterlesen ►

Kein Bild
Forum Integrierte Gesellschaft

Allmende und Staat. Kann es eine Allmendisierung des Staates geben?

19. März 2013 Kai

Schafft zwei, drei viele Allmenden.

Wir setzen unsere Treffen zur Wiederentdeckung der Allmende fort.

Grundbedingung für eine gedeihliche Beziehung zwischen Staat und Allmende ist also zuallererst, daß von staatlicher Seite die Allmenden als Ausgangsfeld an der Basis gesellschaftlichen Lebens akzeptiert werden, auf dem Interesse, Kompetenz und erkennbarer Bedarf sich treffen. Sind solche Voraussetzungen heute gegeben?

❖ weiterlesen ►