Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konferenz: Europa der Regionen

14. Februar 2014 - 16. Februar 2014

Im Vorfeld der Europawahlen geht es um die Frage: „Was für ein Europa wollen wier haben“, „Wie wollen wir wirklich leben“. Konzepte der Demokratisierung und Selbstbestimmung sollen erörtert werden. Vorgestellt wird die „Charta für ein Europa der Regionen. Wege zur >Selbstbestimmung auf freiheitlicher und demokratischer Grundlage.“Die Veranstalter der Konferenz verfolgen das Ziel, die unterschiedlichen Ansätze von Initiativen, die es bei uns zur Zeit zur Frage der Demokratisierung gibt, ins Gespräch und in den aktiven Austausch zu bringen. Gemeinsam sind wir stark – wem von uns ist das nicht klar! Aber die Realität braucht gerade in dieser Hinsicht noch reichlich Schub!
Die Veranstalter werden auf dieser Konferenz die von ihnen erarbeitete „Charta für ein Europa der Regionen. Wege zur Selbstbestimmung auf freiheitlicher und demokratischer Grundlage“ vorstellen.
Wenn Du Dich mit der Vorstellung Eurer Arbeits- und Denkansätze zur Demokratisierung einklinken wollt, ist das ausdrücklich erwünscht. Die Erzeugung von Synergie auf dem Feld der Demokratie-Initiativen ist ja erklärtes Ziel dieser Konferenz. Der Freitag ist ausdrücklich für die Vorstellung verschiedener Konzepte vorgesehen. Am Besten, wenn Ihr noch vorher Bescheid gebt, sodaß sie eingeplant, vielleicht sogar noch vorher mit angekündigt werden können. Aber selbstverständlich ist es auch o.k., wenn sie spontan in die Gespräche mit einfließen.

Den Ablauf des Wochenendes, Ort, Zeit und Bedingungen findet Ihr unter www.demokratiekonferenz.org / Winterkonferenz

Seid herzlich willkommen, Kai Ehlers

Details

Beginn:
14. Februar 2014
Ende:
16. Februar 2014
Webseite:
http://www.demokratiekonferenz.org/13.html