Kein Bild
(Starttexte)

Thesen und Arbeitstexte

8. August 1988 Kai

Thesen, die den Transformationsprozess begleiten – Arbeitstexte, die Impulse für Diskussinen setzen. –  Begleittexte aus Seminaren, die sich Kernthemen widmen. Wohin treibt Russland? China? Asien? Europa? Was ist das Wesen des globalen Transformationsprozesses? Welche Entwicklungsimpulse liegen in der Finanz-, System-, ❖ weiterlesen ►

Flammarion
(Starttexte)

Reiseskizzen

8. August 1988 Kai

Die Hüllen der Vorurteile durchstoßen. Voneinander lernen. Einander helfen. Dem Gast wieder seine Ehre geben, statt ihn per Visum, Zuzugskontrolle oder Ausweisung zu diskriminieren. Die heutige Zeit als Chance für einen kulturellen Aufbruch begreifen. Das verstehe ich unter Reisen. Wandern ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Vertonte Videos

8. August 1988 Kai

Vorführreife Videofilme zu mehreren Themen. Ohne Kommentar verständlich. Mit Erläuterungen für Veranstaltungen geeignet. Details unten

Kein Bild
(Starttexte)

Videovorträge

8. August 1988 Kai

Vortragseinheiten: Mongolei: Jurte in der Steppe – Jurte in der Stadt. China Russland, Mongolei – drei Monate auf dem Grenzpfad. Sieben Folgen a 25 Min. Unbekanntes Russland Anrufen und verabreden: Kontakt Details im Scroll

Kein Bild
(Starttexte)

Analysen

8. August 1988 Kai

Hier finden Sie Analytisches – aber auch Alternatives. Selbst vor Utopien macht diese Seite nicht Halt. Aber was tun? So wie die Dinge heute liegen, ist beides kaum noch voneinander zu trennen.  Sehen Sie selbst. Viel Erfolg!

Kein Bild
(Starttexte)

Extrapolare Wirtschaft – kollektive Privatisierung?

8. August 1988 Kai

Zusammenarbeit mit der „Moskauer Hochschule für Wirtschaft und Soziales“, unterstützt von der „Rosa Luxemburg Stiftung“. Unter der Fragestellung „Extrapolare Wirtschaft – kollektive Privatisierung?“ startete im zweiten Halbjahr 2003 auf meine Initiative hin ein Untersuchungsprojekt zusammen mit der von Theodor Schanin ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Russland- China – Mongolei

8. August 1988 Kai

. Russland- China – Mongolei – gibt es eine chinsesische Invasion? Das war die Frage, mit  der ich im Sommer 2002 drei Monate entlang der russisch-chinesisch-mongolischen Grenze unterwegs war. Betrachten Sie hier ein paar der Stationen dieser Reise. Hierzu gibt ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Projekte

8. August 1988 Kai

Alle Projekte, die hier angezeigt werden, sind aus dem nachsowjetischen Transformationsprozess hervorgegangen und stehen unter dem Leitgedanken einer anderen als einer bloß am ökonomischen Wachstum orientierten Globalisierung. Wo Projekte inzwischen den Rahmen meiner Web verlassen haben, leite ich Sie durch ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Unveröffentlicht

8. August 1988 Kai

Hier finden sie einige Manuskripte, die es noch nicht ganz bis in die Buchform geschafft haben. Dem Interessierten Besucher und der interessierten Besucherin zu gefälligem Stöbern. Vielleicht ergibt sich ja etwas…

Kein Bild
(Starttexte)

Profil

8. August 1988 Kai

Meine politische Geschichte begann in den Sechzigern des 20. Jahrhunderts. Über APO und neue Linke führte mein Weg  Anfang der 80er Jahre in die kriselnde Sowjetunion. Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt seitdem auf den Veränderungen im nachsowjetischen Raum und deren lokalen ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Gespräche, Interviews, Untersuchungsfragen

8. August 1988 Kai

Gespräche sind die Grundlage meiner Arbeit. Mehr als 1000 „Takes“ haben haben sich in über zwanzig Jahren bei mir angesammelt. Russland, Mongolei, China, Situationsaufnahmen, allgemeine Fragen der globalen Peretsroika. Die meisten in russischer Sprache, einiges auch in Englischer oder deutscher. ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Brücke über den Amur – Integrationsraum Inneres Asien

8. August 1988 Kai

Koopeeration mit dem „Zentrum Inneres Asien“ in Irkutsk unterstützt von Rosa Luxemburg Stiftung: Als Ergebnis vorhergehender Forschungsreisen meinerseits: Arbeitstreffen 2003 in Irkutsk zum Problem der nach-sowjetischen Migration um Raum zwischen China, Korea, Russland, Mongolei und Zentralasien befasst. Weitere Treffen in ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Modell Kasan

8. August 1988 Kai

Kann es einen aufgeklärten Islam und eine Koexistenz jenseits von religiösen Dogmen geben? – Ja, es kann: Kasan ist ein Beispiel und ein Impulsgeber dafür. Eigenes Material zum Thema: Themenheft 12: Modell Kasan Buch „Jenseits von Moskau „Buch „Atil und ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Mongolei

8. August 1988 Kai

. Wer Russland verstehen will muss die Mongolei verstehen, wer die Mongolei verstehen will, muss China verstehen. Unter dieser Vorgabe führte mich meine Neugier in die Mongolei und von dort in den Nord-Osten Chinas, die sog. „Innere Mongolei“. Hier finden ❖ weiterlesen ►

Kein Bild
(Starttexte)

Kultur der Jurte

8. August 1988 Kai

Mit der Aufstellung einer Jurte in Hamburg gründete sich im Mai 2004 im Rahmen des Vereins Novostroika e.V. ein Initiativkreis „Kultur der Jurte“. Sie gab sich das Ziel der Unterstützung einer ökologisch orientierten Modernisierung des nomadischen Lebens und  desAufbaues einer ❖ weiterlesen ►